Reminder: Gründerfrühstück mit Ralph Brinkhaus

Nächste Woche starten wir bereits mit unserem ersten Gründerfrühstück im neuen Jahr! Dazu freuen wir uns ganz besonders den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus bei uns in der Bitkom Geschäftsstelle zu begrüßen. Mit im Panel sitzen außerdem Lisa Gradow, Gründerin und CMO von Usercentrics, und Christian Grobe, Gründer und CEO von Billie. Gemeinsam mit ihnen wollen wir am 17. Januar über die Startup-Politik der Bundesregierung sprechen.

Wer?

  • Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Lisa Gradow, Gründerin und CMO von Usercentrics
  • Christian Grobe,Gründer und CEO von Billie
  • Moderation: Jenny Boldt,Leiterin Startups beim Bitkom

 

Wann & wo?

  • 17. Januar 2020, 8:00-9:00 Uhr (ab 7:45 Uhr Ankommen | Frühstück und Netzwerken im Anschluss an die Diskussion)
  • Bitkom Groundfloor, Albrechtstr. 10, 10117 Berlin

 

Über die Startups:

Usercentrics ist einer der Marktführer im Bereich Enterprise Consent Management Platforms (CMP). Die Software-as-a-Service Lösung ermöglicht es Werbungtreibenden, Publishern, Agenturen und Technologie-Anbietern, die Einwilligung (eng. Consent) ihrer Nutzer zum Daten Tracking durch verschiedene Web-Technologien auf der Webseite datenschutzkonform einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren.

Billie ist ein Fintech-Startup mit der Mission, das Working Capital Management für KMUs durch innovative Kreditprodukte neu zu erfinden. Sie löst das Order-to-Cash-Problem durch eine vollautomatische, auf kleine Unternehmen zugeschnittene Rechnungsfinanzierungslösung. Zusätzlich zu seinen Factoring-Dienstleistungen hilft Billie KMUs, bessere Zahlungsbedingungen zu sichern, indem sie ein Pay-after-Delivery-Produkt für B2B-Online-Händler anbietet.

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Startups aus der Digitalbranche und Entscheidungsträger aus der Politik und deren Mitarbeiter. Ziel ist es, die Startup-Szene besser zu vernetzten und den Austausch zu fördern. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte meldet euch vorab per Mail bei Malte an.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und einen interessanten Austausch mit euch!