Das war unser Gründerfrühstück mit Gesundheitsminister Jens Spahn

Startups & Gesundheitspolitik – darum ging es gestern bei unserem Get Started Gründerfrühstück mit Gesundheitsminister Jens Spahn und Gründerin Dr. Carol Wildhagen von Ariana Health sowie Felix Felix Frauendorf von Aurora Health. Moderiert wurde die Veranstaltung von Martin U. Müller von der SPIEGEL. Zum ersten Mal veranstalteten wir das Gründerfrühstück bei uns in unseren neu umgebauten Büroräumen in Berlin Mitte. Schnell war der Bitkom Groundfloor rappelvoll gefüllt – so groß waren der Andrang und das Interesse, mit Jens Spahn und den Gründern über die Digitalisierung des Gesundheitswesens zu diskutieren.

READ MORE

Parteien in Bremen wollen Startups fördern

Bremen ist Deutschlands kleinstes Bundesland – aber dort hat sich eine lebendige Gründerszene entwickelt. Die familiäre Atmosphäre in Bremen und das Bremer Starthaus, eine von der rot-grünen Landesregierung gegründete Anlaufstelle für Gründer, sorgen in der Hansestadt für gute Bedingungen für Startup-Gründer. Wie wollen die Bremer Parteien die Rahmenbedingungen für Startups weiter verbessern? 

READ MORE

Ein-Jahres-Bilanz: So steht es um die Startup-Politik

Die Freude in der Startup-Szene war zu Beginn groß. Ob Digitalfonds Deutschland, Gründerzeit oder Bürokratieentlastung: Union und SPD hatten im Koalitionsvertrag zahlreiche Maßnahmen, gesetzliche Initiativen und Förderprogramme für Startups sowie Gründer festgeschrieben. Ein Jahr später sind von 25 Maßnahmen bereits vier umgesetzt, zwölf teilweise, aber bei neun ist noch gar nichts passiert. Im Koalitionsvertrag wurden starke Akzente rund um Startups gesetzt. Allerdings sind bislang vor allem Vorhaben umgesetzt, bei denen bestehende Maßnahmen fortgeführt werden. Das Jahr 2019 muss deshalb jetzt wirklich zu einem Startup-Jahr werden, in dem die großen Ankündigungen auch auf den Weg gebracht werden.

READ MORE