Digital Drinks #4 zum Thema „Remote Recruiting“ | Mit Matthes Dohmeyer, Founder & Managing Director von Truffls

Nur zusammen ist man nicht allein und deswegen laden wir dich ein zu unserem virtuellen Get-Together: Digital Drinks.

Frei nach dem Motto „Solidarity in Solitary“ könnt ihr nun wöchentlich mit anderen Vordenkern aus der Startup-Szene virtuell auf den Feierabend anstoßen. Es gilt für euch: #BYOB – Bring your own beer  und wir bringen den Content.

 

Am Donnerstag, den 23.04.2020, um 18 Uhr geht es mit unserer Digital Drinks-Eventreihe weiter – und wir freuen uns, wenn du auch mit dabei bist und virtuell mit uns auf den Feierabend anstößt! Diesmal sprechen wir mit Matthes Dohmeyer, Founder & Managing Director von Truffls über das Remote Recruiting.

Die wichtigsten Informationen zu den nächsten Digital Drinks auf einen Blick:

  • Wann: 23.04.2020, 18 Uhr 
  • Wo: Bei dir zuhause bzw. im digitalen Raum (Zugangslink folgt nach Anmeldung)
  • Unser Gast: Matthes Dohmeyer, Founder & Managing Director von Truffls
  • Weitere Diskussionspartner: Kim Treichel, Head of HR von Sirplus & Mia Voigt, Recruiting Manager von Lovoo &  Kathrin Federau, Recruiterin bei Salesforce
  • Thema: Remote Recruiting

Recruiting trotz Remote Work? Gerade im Bereich Recruiting kann die Umstellung von analog zu digital für viele Firmen eine große Herausforderung bedeuten. Reichen digitale Vorstellungsgespräche aus, um die Bewerber richtig kennenzulernen? Wie kann der gesamte Recruiting Prozess digital abgebildet werden? Worauf ist zu achten? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Matthes Dohmeyer bei unseren nächsten Digital Drinks besprechen. Vom Vorstellungsgespräche per Video-Konferenz über die richtige Kommunikation im HR-Bereich zu Krisenzeiten bis hin zum remote Onboarding neuer Mitarbeiter*innen – dreht sich am 23.4. alles um das Thema „Remote Recruiting“. Und natürlich hast du auch wieder die Möglichkeit, alle deine persönlichen Fragen einzubringen.

⇒ Zur Anmeldung geht es hier entlang: Ich bin dabei!

Weitere Termine folgen – insofern:
Stay tuned, stay healthy und vor allem: stay home!