• Sort Blog:
  • All
  • Blog
  • Events
  • Finanzen & Förderung
  • Gründerfrühstück
  • Mitglieder
  • Networks
  • Pressemitteilungen
  • Recht & Politik
  • Smart Country Startup Award
  • Trends & Branche

Startups sind von Ämtern und Behörden genervt

Der Standort Deutschland ist für Startups viel besser als sein Ruf. Ob Absatzmöglichkeiten, Infrastruktur oder Arbeitsmarkt – in praktisch allen Bereichen sind die meisten Gründer zufrieden. Mit einer Ausnahme: Von Ämtern und Behörden sind Startups genervt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 300 deutschen Startups. Rund zwei von drei Gründern (63 Prozent) geben an, dass sie unzufrieden mit der Erledigung amtlicher Angelegenheiten sind, etwa wenn es um den Kontakt zu Verwaltungen geht, die Erreichbarkeit von öffentlichen Stellen oder die dort erbetene Unterstützung.

READ MORE

Einladung: Gründerfrühstück in Hamburg

Hamburg ist neben Berlin und München einer der Startup Hotspots in Deutschland. Aber wie ist es eigentlich, in Hamburg zu gründen? Welche Bedingungen finden Startups in Hamburg vor und wo kann die Politik helfen, um die Gründerszene in der Hansestadt weiter nach vorn zu bringen?

READ MORE

Startups: Ohne KI und Datenanalyse kein wirtschaftlicher Erfolg

Die Startups sind sich einig: Ohne Künstliche Intelligenz und Datenanalysen ist der wirtschaftliche Erfolg deutscher Unternehmen bedroht. Jeweils 96 Prozent der deutschen Startups geben an, dass sowohl Künstliche Intelligenz als auch Big Data eine große Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unternehmen haben werden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 300 deutschen Startups.

READ MORE

Smart Country Startup Award – jetzt bewerben!

Euer Startup arbeitet daran, die Digitalisierung von Städten, Gemeinden und des öffentlichen Raums voranzutreiben? Im Rahmen des Smart Country Startup Awards am 21. November 2018 zeichnen wir erstmalig Startups mit herausragende Lösungen in den Kategorien Smart City und E-Government aus. Mit dem Preis sollen insbesondere Startups unterstützt werden, die mit ihren innovativen Ideen darauf abzielen, unser Leben und Alltag effizienter, moderner und vor allem einfacher zu gestalten. Bewerbt euch jetzt noch bis zum 30. September auf: www.smart-country-award.de.

READ MORE